Englisch

Aktuelle Informationen und Berichte des Fachbereichs Englisch

The Big Challenge 2018

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 bis 7 erfolgreich am Wettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Neben dem Erhalt eines Diploms konnten sich Iyad Okasha, Leonie Zörb und Jule Simonov sowie die weiteren Teilnehmer/innen über zahlreiche Sachpreise freuen.

Wir gratulieren euch zu einer erfolgreichen Teilnahme!

(Text & Fotos: Grzimbke)

Erstmals englisches Theater in der Schwingbach-Aula

"Treasure Hunt" mit 151 begeisterten Schülerinnen und Schülern

Zum ersten Mal wurde die noch junge Aula der Gesamtschule Schwingbach jetzt für eine Theateraufführung in englischer Sprache genutzt und somit eine lieb gewonnene Tradition des Fachbereichs Englisch wieder aufgenommen. 151 Schülerinnen und Schüler, hauptsächlich aus dem siebten Jahrgang, hatten kurz nach den Herbstferien das Vergnügen, Englisch von "richtigen" Muttersprachlern auf höchst unterhaltsame Weise zu hören – und zu sehen.

"Treasure Hunt" (Schatzsuche) hieß das gut einstündige Zweipersonenstück von "theatre-at-school", das durch etliche schöne Gesangseinlagen zum Musical wurde.

Die Schatzsuche findet im Nationalpark des nordenglischen Lake District statt, wohin Joe und Becky mit ihrer Klasse aus London fahren – leider ohne Handy und sonstige moderne Annehmlichkeiten. Natürlich haben sie auf solcherlei Naturnähe gar keine Lust, aber dann will Joe die Schatzsuche doch allein gewinnen und verrät seine Teampartnerin Becky…

Mit authentischem, aber immer gut verständlichem Englisch sowie ihrer ausdrucksvollen Körpersprache stellten Joe Carter (Joe) und Mary Ann Wall (Becky) sicher, dass alle im Publikum der Handlung bis zum Happy Ending leicht folgen konnten. Obendrein fanden sich dann noch vier von ihnen Schilder haltend mit den Darstellern auf der Bühne wieder.

Nach dem Theaterstück bekamen die Schülerinnen und Schüler dann noch Gelegenheit, den Akteuren Fragen zu stellen – wohin sie regen Gebrauch machten, und natürlich alles auf Englisch.

 

(Text & Fotos: Axel Cordes)