„B I K E-Friday - Cycle for Future“

– ein Projekt der Bikeschool der GS Schwingbach Rechtenbach


"Cycle for future" an der Gesamtschule Schwingbach ausgezeichnet

Minister Al-Wazir überreicht Preisgeld für hessenweit beste kreative Radelaktion

Während einerseits die Pandemie weitgehend das Schuljahr bestimmte und andererseits die nicht minder dringende Klimadebatte ein wenig in den Hintergrund geriet, schaffte es die Gesamtschule Schwingbach, mit einer ganz praktischen Aktion beide Themen sportlich und ökologisch miteinander zu verbinden.

Da die Schule seit fast drei Jahren eine "Bikeschool" ist, wurden die Schülerinnen und Schüler gebeten, möglichst oft wenigstens freitags mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Für abschließbare Fahrradparkplätze wurde gesorgt. Etwa die Hälfte der Schülerinnen und Schüler folgte der Aufforderung. Die "Bikeschool"-Lehrkräfte dokumentierten schon in dem Projektnamen "Cycle for future", dass ihnen neben dem sportlichen Aspekt auch der ökologische wichtig ist. Auch wurden die Schülerbeförderungsbusse in Coronazeiten spürbar entlastet.

Zum Ende des dreiwöchigen hessenweiten Schulradel-Wettbewerbs wurden dann noch alle Schulradlerinnen und -radler von dem örtlichen REWE-Markt mit Getränken und Obst versorgt.

Ende Mai nun wurde das "Cycle for future"-Projekt der Gesamtschule Schwingbach als bester kreativer Wettbewerbsbeitrag zum hessischen Schulradeln durch Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir ausgezeichnet. Neben der attraktiven Trophäe gab es ein Preisgeld von 1000.- für die Bikeschool. Der Minister rief alle Schulen auf, auch 2021 teilzunehmen: "Unsere tägliche Fortbewegung hat einen großen Einfluss auf die Klimabilanz und noch immer werden viele kurze Wege mit dem Auto gefahren – häufig sind das Wege, die man auch zu Fuß oder per Rad zurücklegen kann."

An der Gesamtschule Schwingbach entsteht im nächsten Schritt am Rande des Schulhofs eine Fahrradgarage für die 24 Schulräder mit integrierter Bike-Werkstatt.

 

(Text & Foto: Cordes)


BIKE-Friday mit Unterstützung

vom REWE Markt Travaci oHG

Mit Unterstützung des REWE-Marktes Travaci oHG aus Hüttenberg konnten am „B I K E-Friday“  am 18.September 2020 unsere über 200 Schulradler vor Unterrichtsbeginn mit frischem Obst sowie Wasser und isotonischen Getränken, die uns kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden, belohnt werden. Weitere Aktionen wie diese sind für die nächsten Monate am Bikefriday geplant, darunter ein Tag „Sicher auf dem Rad zur Schule“. (hu)


Schüler nutzen Fahrrad auf dem Schulweg

Wetter läd zum Schulradeln ein

Viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule nutzen aktuell  das Fahrrad als Fortbewegungsmittel auf ihrem Schulweg. Täglich radeln etwa zwei Drittel aller anwesenden Schüler zur Schule. Da der Fahrradkäfig zu klein für die Anzahl der Räder ist, wurde der Sportplatz als größte „Fahrrad-Garage Hüttenbergs“ umfunktioniert, damit alle Schüler ihre Räder sicher und kontaktlos dort abstellen können. Der Bike-Friday gilt nun die ganze Woche über. (hu)


Cycle for Future - BIKE-Friday

Über 150 Schülerinnen und Schüler radeln zur Schule

Über 150 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Schwingbach Rechtenbach folgten am letzten Schultag vor den Osterferien einemBikefriday Aufruf der Lehrkräfte der neuen schuleigenen "Bikeschool". Unter dem Motto "Cycle for Future" – in Anlehnung an die Freitagsdemonstrationen „Fridays for Future" – riefen die Bikeschool-Lehrer/innen der Gesamtschule Schwingbach (Jens Hubert, Bärbel Hendrich, Mario Schäfer und Stefan Finke) zum Erscheinen mit dem eigenen Fahrrad auf. Dadurch demonstrierten die Schülerinnen und Schüler nicht nur für den Klimaschutz, sondern leisteten auch noch ihren eigenen Beitrag zur Verbesserung. Eng wurde es lediglich mit Abstellmöglichkeiten für die vielen Fahrräder – hier wurde der angrenzende Sportplatz der Gemeinde zu Hüttenbergs größtem Radparkplatz umfunktioniert. Viele der jungen Radler/innen, die aus allen Hüttenberger Ortsteilen, Wetzlar, Münchholzhausen und sogar Oberkleen den Schulweg mit dem Rad zurücklegten, waren begeistert von der Aktion und wollen diese nach den Ferien fortsetzen. Der ebenfalls mit dem Rad angereiste Schulsprecher Lasse Schmidt lobte per Durchsage alle Schul-Radler/innen und hofft auf eine Fortsetzung der beispielhaften Aktion.


Cycle for Future - BIKE-Friday

Ein Aufruf der Bikeschool-Lehrer

Die BIKESCHOOL-Lehrer der GS Schwingbach

rufen auf zu

"Fridays for Future - Cycle for Future"

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der GS Schwingbach,

lasst uns gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und nicht (nur) demonstrieren, sondern auch handeln!

Kommt FREITAGS mit dem Fahrrad zur Schule!

Wir sorgen für eine sichere Unterbringung eurer Fahrräder!

Bitte denkt an einen Fahrradhelm.

Eure sichere Radroute von Zuhause zur Schule (und zurück) könnt ihr euch unter https://www.schuelerradrouten.de erstellen!

 

START: Freitag, 12.04.2019

Herzlich willkommen