Spendenaktion zur Unterstützung der Ukraine

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Schwingbach Rechtenbach erlaufen 5250 Euro

Im Sportunterricht standen im Mai zwei Wochen unter dem Motto „Jede Minute zählt – wir erlaufen Spendengelder zur Unterstützung der Ukraine." Die Teilnahme war freiwillig, brachte aber die stolze Summe von 5250 Euro ein.

Für die die Schwingbachschülerinnen und -schüler ging es darum, durch Ausdauer Spendengelder für jede zurückgelegte Minute zu erlaufen. Hierfür suchten sie sich im privaten Umfeld Sponsoren, die jede erlaufene Minute durch einen individuell festgelegten Betrag honorierten. Hierbei waren die Schülerinnen und Schüler sehr aktiv und fanden viele Unterstützer.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 erliefen mit viel Engagement die stolze Summe von 5250 Euro, die dem Bündnis Aktion Deutschland hilft überwiesen wurde.

Mit einer Urkunde bedankte sich nun das Aktionsbündnis bei den teilnehmenden Klassen und versicherte, dass auch dank solcher Aktionen "Menschen in Not Nahrungsmittel, sauberes Wasser, Medikamente und schützende Zelte bekommen".

Auch die Gesamtschule Schwingbach bedankt sich bei allen Läuferinnen und Läufern sowie den Sponsorinnen und Sponsoren.

(Text&Fotos: A.Cordes)

Herzlich Willkommen