Klasse 5a im MakerSpace:

Erste Schritte in der digitalen Welt

Die 5a, eine der beiden iPad-Klassen der Gesamtschule Schwingbach, unternahm jetzt mit ihrer Klassenlehrerin Angelika Wotzka und Viola Wingenbach einen spannenden Ausflug zum MakerSpace im Medienzentrum Lahn-Dill. Im Rahmen des Unterrichtsfaches Digitale Welt erhielten die Schülerinnen und Schüler der iPad-Klassen ihre ersten Einblicke in die Programmierung. Mit großem Eifer bauten die Kinder Modelle und brachten sie durch die Programmierung eines Hubs, also eines digitalen Knotenpunkts, zum Leben.

Ein besonderes Highlight war das Programmieren und Fliegen von Drohnen. Die Kinder steuerten die Drohnen durch einen Parcours und lernten dabei, wie man sie präzise und sicher navigiert.

„Es hat super viel Spaß gemacht und die Zeit verging wie im Flug!“ lautete das begeisterte Feedback der Schülerinnen und Schüler. Dieser lehrreiche Ausflug zeigte, wie spannend und wichtig die Vermittlung digitaler Kompetenzen schon in jungen Jahren sein kann.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Aubel vom Medienzentrum Lahn-Dill für die inspirierende und lehrreiche Erfahrung.

(Text & Fotos: A.Cordes)

Herzlich Willkommen