Die GS Schwingbach zeigt...

"Rosalie und Jakob"

Rosalie und Jakob

Schauspiel von Sylvia Wulff und den Theatergruppen der Schwingbachschule

Rosalie und Jakob könnten gegensätzlicher nicht sein. Namen sind hier nur Schall und Rauch, sie könnten auch Romina und Julian heißen – oder: Romeo und Julia. Er, aus gutem Haus, Anstand und Strebsamkeit werden von ihm bisher gern erfüllt. Rosalies Eltern leben in den Tag hinein, eine einzige Daily-Soap. Wenn Geld da ist, wird es großspurig verprasst. Kann die überraschend aufgekeimt Romanze zwischen Rosalie und Jakob gut ausgehen? Haben die Eltern nicht auch Recht, wenn sie Zweifel an der Entwicklung anmelden? Da ist der Sponsorenlauf, der Jakob in den siebten Himmel katapultiert. Sie, das magische Zentrum der Klasse oder sogar der Schulgemeinde, hat mit ihm gesprochen, hat ihn um einen Gefallen gebeten, den Jakob mit ganz schlechtem Gewissen erfüllt. Dann kommt die Klassenfahrt. Aber wie kann es mit den beiden weitergehen? Denn die Love-Storys im wirklichen Leben, beginnen eigentlich erst dort, wo andere aufhören.

 

Donnerstag, 13. Juni 2024 - 20 Uhr - Rosengärtchen Wetzlar

 

Hier gehts zu den Tickets

Herzlich Willkommen