"Cycle for future" an der Gesamtschule Schwingbach ausgezeichnet

Minister Al-Wazir überreicht Preisgeld für hessenweit beste kreative Radelaktion

Das Foto zeigt die stellvertretende Schulleiterin Elke Schäfer inmitten des Bikeschool-Teams (v.l.n.r.) mit Mario Schäfer, Stefan Finke, Bärbel Hendrich und Jens Hubert.

Während einerseits die Pandemie weitgehend das Schuljahr bestimmte und andererseits die nicht minder dringende Klimadebatte ein wenig in den Hintergrund geriet, schaffte es die Gesamtschule Schwingbach, mit einer ganz praktischen Aktion beide Themen sportlich und ökologisch miteinander zu verbinden.

Da die Schule seit fast drei Jahren eine "Bikeschool" ist, wurden die Schülerinnen und Schüler gebeten, möglichst oft wenigstens freitags mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Für abschließbare Fahrradparkplätze wurde gesorgt. Etwa die Hälfte der Schülerinnen und Schüler folgte der Aufforderung. Die "Bikeschool"-Lehrkräfte dokumentierten schon in dem Projektnamen "Cycle for future", dass ihnen neben dem sportlichen Aspekt auch der ökologische wichtig ist. Auch wurden die Schülerbeförderungsbusse in Coronazeiten spürbar entlastet.

Zum Ende des dreiwöchigen hessenweiten Schulradel-Wettbewerbs wurden dann noch alle Schulradlerinnen und -radler von dem örtlichen REWE-Markt mit Getränken und Obst versorgt.

Ende Mai nun wurde das "Cycle for future"-Projekt der Gesamtschule Schwingbach als bester kreativer Wettbewerbsbeitrag zum hessischen Schulradeln durch Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir ausgezeichnet. Neben der attraktiven Trophäe gab es ein Preisgeld von 1000.- für die Bikeschool. Der Minister rief alle Schulen auf, auch 2021 teilzunehmen: "Unsere tägliche Fortbewegung hat einen großen Einfluss auf die Klimabilanz und noch immer werden viele kurze Wege mit dem Auto gefahren – häufig sind das Wege, die man auch zu Fuß oder per Rad zurücklegen kann."

An der Gesamtschule Schwingbach entsteht im nächsten Schritt am Rande des Schulhofs eine Fahrradgarage für die 24 Schulräder mit integrierter Bike-Werkstatt.

 

(Text & Foto: Cordes)

 

Hier gehts zu weiteren Infos zum Schulradeln und der Bikeschool!

Herzlich willkommen